Ilona Schulz

Ilona Schulz wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, beispielsweise in Fernsehserien wie Tatort oder Polizeiruf 110. In der Satiresendung Scheibenwischer war sie ebenfalls zu sehen und wirkte als Sprecherin an mehreren Hörbüchern und Trickfilmen mit.

Markant ist ihre Stimme und ihre Fähigkeit, Dialekte zu imitieren; so lieh sie unter anderem dem kleinen Arschloch im gleichnamigen Film ihre Stimme in berlinerisch.

Auch singt und spricht sie die Titelrollen der Kinderhörspielreihen Der kleine König und Der Grüffelo und das Grüffelo-Kind. Ilona Schulz gehörte zu den Darstellerinnen in dem Stück „Traumfrau Mutter“, in dem Ingolf Lück die Regie führte, und betätigt sich als Theaterautorin.