Mia Diekow

Mia Diekow steht schon seit früher Kindheit vor dem Mikrofon.

Aufgewachsen in Hamburg in einer Künstlerfamilie, zeigte sich schnell ihr schauspielerisches und musikalisches Talent, dass sie mit Gesangsunterricht und Sprecherziehung noch vertiefen konnte.

Sie leiht seit 1991 den verschiedensten Figuren und Schauspielern ihre Stimme. Z.B. Jessica Chastain in „Stolen Lives", Shailene Woodley in „The Spectacular Now“, oder Jena Malone in „Four Last Songs“. 

Aktuell hören wir sie in Serien- Hauptrollen bei „The Knick“, „Arrested Development“, „Backstage“ oder „Rosewood“. 

Und sie ist die Stimme einiger beliebter Comicfiguren wie „Yakari“, „Wonderwoman“, und „Kitty Katswell“.

Auch zahlreiche Hörbücher, Hör- und Computerspiele zählen zu ihrem Schaffen, u.a. „Die drei !!!“, „Linni von Links“, „Super Hero Girls“, „Star Wars“ und „Mass Effect“.

Mias Stimme wird als klar, warm, natürlich und anziehend beschrieben.

Sie singt, schreibt und produziert auch Musik, ihr Debut-Album erschien 2012 bei RCA (Sony).

Seit 2015 lebt und arbeitet sie in Berlin.